Hitzewelle

Dafür steht jetzt die 2. Hitzewelle dieses Sommers 2017 an - sechs Tage ab heute Dienstag sagen uns die Meteorologen voraus. Die erste Welle war Ende Juni mit ein paar sehr heissen Tagen und später dann auch mit heftigen Gewittern. Es ist Sommer - wir werden sehen.

Noch eine Welle

Dieser Winter ist ja sehr speziell - jetzt hat es tatsächlich noch eine fünfte Welle gegeben. Gestern Montag, 6. März 2017, hat es den ganzen Tag geschneit und auch heute gibt es hin und wieder noch ein paar Flocken. Es sieht fast so aus, also wollte Frau Holle diesen sehr schneearme Winter doch noch ein bisschen korrigieren, damit er nicht so krass in die Statistik eingeht.

Vierte Welle

Die vierte Schnee-Phase hat in diesem Winter am 28. Februar 2017 doch noch mal weisse Pracht gebracht. Und am am Morgen des 1. März 2017 war es wieder weiss, nachdem es am 28. Februar 2017 die Temperatur über 0°C stieg und der Sturm den Schnee wieder schmelzen liess. Aber auch jetzt ist die Aussentemperatur wieder über Null - auf unserer Höhe wird der Schnee also nicht mehr wirklich lange bleiben.

USB Stick Huawei K3715

Öfters verliert der UMTS Stick K3715 die Konfiguration. Darum will ich hier jetzt einmal ein paar Zeilen speichern, um die AT Kommandos für die neue Initialisierung nicht vergessen gehen resp. damit ich sie nicht wieder im Internet suchen muss...

Reset:

AT^U2DIAG=256   # nur als Modem
AT^U2DIAG=276   # als Modem und Netzkarte

Voice:

AT^CVOICE=0 Enable Voice
AT^CVOICE=1 Disable Voice
AT^CVOICE=? Check status

Initialisierung:

AT^SYSCFG=2,2,3FFFFFFF,1,3 

Dazu der Link

Dritte Welle

Und wieder eine Notiz für das Protokoll: Die dritte Schneewelle diesen Winter hat heute, am 4. Februar 2017, eingesetzt und dauert zur Zeit noch an. Wie viele Zentimeter es geben wird, werden wir sehen - aber wohl kaum soviel, wie bei der zweiten Welle.

Heiteres Beruferaten

Kann die Lauberhorn-Abfahrt morgen stattfinden? Chef-Meteorologe Peter Hinteregger schätzt die Situation ein.

Was wohl ein "Chef-Meteorologe" sein könnte? Einer, der es besser weiss, als ein normaler Meteorologe? Oder einer mit einem direkten Draht zum Petrus? Sachen gibts, die gibts gar nicht.

Zweite Phase

Und wieder einen Notiz für das Protokoll: Die zweite Schneephase in diesem Winter hat nun begonnen - seit heute morgen 5. Januar 2017 schneit es ununterbrochen und es werden bis 40 cm vorausgesagt. Es war ja wirklich an der Zeit und wenn es, wie im letzten Jahr, insgesamt 5 solche Phasen geben sollte, dann muss sich Frau Holle etwas beeilen. Aber die weisse Pracht ist immer wieder schön.

Verarmung der Sprache

Vor und während diesen Feiertagen ist mir aufgefallen, wie offenbar die deutsche Sprache nicht mehr wirklich ernst genommen wird - früher hiess es:

Frohe Ostern
Fröhliche Weihnachten
Glückliches Neues Jahr

Heute wird geschrieben:

Frohe Ostern
Frohe Weihnachten
Frohes neues Jahr

Was soll diese Verarmung der Sprache? Warum werden die Adjektive "fröhlich" und "glücklich" einfach vergessen und durch "froh" ersetzt, das eigentlich aber zu Ostern gehört? Ist das Vereinfachung oder eben doch Verarmung? Ich werde mich dieser Entwicklung aber nicht anschliessend.

Darum: Ein glückliches Neues Jahr !

 

Jahreswechsel

Wenn beim Anbruch einer neuen Sekunde, Minute, Stunde, Tag, Woche oder Monat auch immer so ein grosses Aufheben gemacht würde, wie beim Anbruch eines neuen Jahres - wir kämen aus den Feiern und Festen gar nicht mehr heraus. Eigentlich schon erstaunlich, dass der Wechsel der Jahreszahl offenbar von so grosser Wichtigkeit ist, dass man da riesige Feste feiert und zu allem Überfluss auch noch mit grossen, stinkigen und gefährlichen Feuerwerken begehen muss.

Ja also dann: Glückliches Neues Jahr !

Upgrade gemacht

Ok, das Upgrade von dotclear ist jetzt nach der Anleitung um Schrit ausgeführt. Es ist aufwändig - nicht alle Einstellungen werden via Backup wieder hergestellt. Die LiteSQL Datenbank hat also ihre Tücken. Ich muss das wohl auf eine andere Datenbank umbauen, damit die Updates dann mehr automatisch ausgeführt werden. Aber lieber etwas später.

Waldbrandgefahr und Feuerwerk

waldbrandgefahr2.png
Gefahr

Die Gefahrenstufen für Waldbrand sind in der ganzen schweiz erhöht und sogar sehr gross - teilweise also auf der zweithöchsten Stufe. Aber an Silvester muss natürlich geknallt werden und bisher sind nur an wenigen Orten wirklich Verbote ausgesprochen worden.

Die Feuerwehren werden sich über die Arbeiit in dieser Zeit sicher besondern freuen.

Upgrade muss warten

Eine interne Nachricht: Ich wollte dotclear auf die aktuelle Version 2.11.2 upgraden - aber offenbar braucht es da auch ein Upgrade der Datenbank. Da ich die Konfiguration hier mit LiteSQL gelöst habe und diese offenbar nicht automatisch mit erneuert wird, muss ich das Vorhaben noch zurückstellen. Die Anleitung sagt, ich müsse eine neue Instanz aufsetzen und dann die alte Datenbank importieren. Wie das genau vor sich gehen soll, ist mir noch nicht so klar - zumal auch ein entsprechendes Feature in der Admin-Umgebung fehlt.

Unterdessen habe ich eine Anleitung bekommen:

1. You backup your data and theme using Maintenance plugin

1.1 Download database of all blogs
1.2 Download active theme of current blog (and so for every other blog you have)

2. You backup your media folder using Media manager (on root folder choose Backup content of “Media manager”)

3. Install fresh new 2.11.2 Dotclear (for example in dotclear-new folder)

4. Using Theme manager install your saved theme(s)

5. Using Media manager upload the archive of media folder and then unzip it (you may also do it by FTP, as you whish)

6. Using Import/Export plugin import, Flat file import, upload the saved data (1.1) in the Multiple blogs section

Then verify your preferences and settings, you should have a fresh copy of your old installation.

If everything is ok, rename old dotclear folder to dotclear-old and the new one, dotclear-new to dotclear, assuming your old one was named dotclear.

Winternotiz

Ganz schnell nur für das Protokoll, damit es für das nächste Jahr (Vergleiche) nicht vergessen geht:

  • Heute erster heftiger Schneefall. In den letzten Tagen ein paar Schneeflocken, heute aber anhaltend und er bleibt auch liegen
  • Kakteen im Winterdepot

Android Frust

Wollte da ja nur schnell ein Verbindung zum Smartphone mit Bluetooth testen. Dafür wäre ein App nötig gewesen. Aber ja klar - die Android Version auf meinem Smartphone ist natürlich zu alt, das lässt sich nicht installieren. Einfach nur noch ärgerlich, so was. Und selbstverständlich bietet der Smartphone Hersteller auch kein Update für das Android an. Was ist das Ganze eigentlich für eine ausgemachte Abzockerei.

Links im Hintergrund

Habe gerade entdeckt, dass mein kleiner Blog hier im Moment auf der ersten Seite auch einen Link auf eine unbekannte Webadresse auf ein "pixel.gif" macht - da geht es höchst wahrscheinlich um ein Tracking. Das will ich aber auf meinem Blog nicht. Darum habe ich mit etwas Aufwand den "Übeltäter" ausfindig machen können und ich werde da entsprechende Korrekturen vornehmen. Das geht einfach nicht - schon gar nicht einfach ungefragt. Punkt.

Unbekannte Wörter

Heute bin ich gerade zwei deutschen Wörtern begegnet, die ich noch selten oder wahrscheinlich eher noch nie gelesen oder gehört habe:

1. Schulterblick

Das heisst bei uns Seitenblick - ist also der Blick des Autolenkers gemeint, wenn er auf der Autobahn links ausschwenken will, um ein anderes Auto zu überholen. Es ist also ein Kontrollblick, ob sich seitlich kein anderes Fahrzeug befindet, das man eventuell im Seitenrückspiegel (toter Winkel) nicht sehen kann.

2. Schadzug

Das meint offenbar einen Zug, der einen Schaden erlitten hat und nicht mehr weiterfahren kann. Er muss dann von einem anderen Zug oder einem Rettungs- oder Bergungszug abgeschleppt werden.

Wie gesagt, beide Wörter waren mir bis heute unbekannt. Jeder Tag hat seine Gelegenheit, etwas dazu zu lernen...

Es gibt keine Winterzeit

Überall darf man wieder lesen, dass in der Nacht von heute Samstag auf Sonntag die Umstellung auf die Winterzeit stattfinden werde. Aber das ist so falsch - es gibt keine Winterzeit.

Bei uns haben wir die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) und im Sommer gibt es die "Sommerzeit" (MESZ). In der heutigen Nacht wird also von der "Sommerzeit" auf die normale Mitteleuropäische Zeit (MEZ) zurück gestellt. Das hat mit Winter überhaupt nichts zu tun - es gibt also keine Winterzeit.

Wann bitte versteht man das - auch bitte bei den Medien.

Umbau auf https

Unterdessen habe ich dies Webseite auf HTTPS Zugriff umgestellt - mit einem Zertifikat von Letsencrypt. Soweit scheint der Umbau geklappt zu haben. Einziges Problem noch: Das Plugin des Editors CKEditor wird nicht geladen, weil dieses in der Datenbank offenbar mit http verlinkt ist und der Browser "gemischte" Inhalte unterdrückt.

  1. Ich deaktiviere im Browser die Blockierung für gemischte Inhalte
  2. Ich suche nach den Links in der Datenbank und ändere sie auf HTTPS

Da ich eher wenig Beiträge hier schreibe, ist die Fehlerbehebung also nicht von grosser Priorität, ich werde das bei Gelegenheit lösen.

Update

1. Es lag an einer fehlenden Konfigurations-Einstellung (inc/config.php):

/* Admin URL. You need to set it for some features. */
define('DC_ADMIN_URL','http://exemple.com/dotclear/admin/');

2. Im Forum wurde auf folgendes aufmerksam gemacht:

Must be checked these values themes_path et themes_url in the page about:config

Nach oben