ÖV

Sie träumen weiter

Kürzlich habe ich von den Träumereien rum um selbstfahrende Züge geschrieben. Doch diese Phantasien gehen weiter - Argumente und Fakten, die gegen eine baldige Einführung sprechen, werden kaum zur Kenntnis genommen. Offenbar scheint jemand, der hin und wieder Zug fährt, genügend Spezialkenntnisse zu  […]

Weiterlesen

WLAN im Zug

Momentan scheint das Thema "WLAN im Zug" sehr in Mode zu sein - immer wieder wird verlangt, dass die SBB und andere Bahnunternehmen sowas gratis zur Verfügung stellen müssten. Diejenigen, die das fordern, haben offenbar wenig bis keine technische Kenntnisse - so einfach, wie im Postauto,  […]

Weiterlesen

Service Public

Ich habe auf twitter geschrieben: So naiv kann man gar nicht sein - tiefere Löhne der CEO's und damit besserer Service -> Stammtisch pur! Nein. Die Kontrolle spielt ja. Die Initiative ist wirr und kaum brauchbar. #servicepuplic Diese Artikel werden die Wutbürger kaum umstimmen - #sbb, #post,  […]

Weiterlesen

Wieder einmal SwissPass

Hier wieder einmal ein paar meiner Voten zum Dauerthema "SwissPass": Grossartig! Aber Velokarte, Juniorkarte und Streckenabos nicht. Welche Prioritäten! Das ist ja genau das Problem: Der Swisspass ist ein Mega Kompromiss im VöV - und darum kaum zu brauchen. Mehr Dinge hinzu? Was denn? Seit  […]

Weiterlesen

Datensammlerei

Dass bei der SBB nur böse Chefs wären, die Daten sammeln wollten, habe ich nicht geschrieben. Immerhin wurde die Sammlerei jetzt vom Datenschutz blockiert. Leider gehst du auf meine Zeilen nicht wirklich ein. Dass es anonyme Systeme gibt, ist eine Tatsache, dass man in der Schweiz aber natürlich  […]

Weiterlesen

Hintergrundinformation

Wie so oft, diese Hintergrundinformationen, die ich jetzt bekommen habe, wurden kaum kommuniziert und die PR-Abteilung preist den SwissPass nicht als "Übergangslösung" an, sondern als das Top-Produkt und was es in der Zukunft noch alles können wird - wobei die Ankündigungen jetzt ja schon  […]

Weiterlesen

Nicht wirklich gut

Ich weiss nicht, ob du das liest. Dass ich alles "Scheisse" finden würde, ist natürlich eine Unterstellung und stimmt so überhaupt nicht. Ich sehe absolut zum ÖV und benütze ich sehr oft. Die Leute an der Front der SBB machen tagtäglich einen sehr guten Job und ich habe hohe Achtung vor  […]

Weiterlesen

swisspass - wie weiter

Die Tatsache, dass die BLS, die RhB zusammen mit der tpf mit FairtiQ und auch Postauto je eine eigene Bezahl-App entwickeln, zeigt doch, dass diese nicht wirklich viel vom swisspass halten und einen eigenen Weg gehen wollen. Dazu hat Herr Gygi ja unlängst zur Kooperation aufgerufen - ein weiteres  […]

Weiterlesen

Führerlose Züge - eher nicht

Ich habe es jetzt schon mehrfach geschrieben. führerlose Züge im Gemischtverkehr (Personen/Güter/Bau/Manöver) mit verschiedensten Klassen und Geschwindigkeiten (ICE, ICN, Fernverkehrszüge, Interregio, Regio, S-Bahn) auf den bestehenden Trassen ist unvorstellbar, die Parameter und Störungsfaktoren,  […]

Weiterlesen

Die selben Themen

In der Zwischenzeit habe ich bei Twitter immer mal wieder rein gesehen und die berühmten Tags #sbbservicescout und jetzt auch #swisspass verfolgt. Es ist schon interessant, was da hin und wieder geschrieben wird. Dazu merke ich immer wieder auch, wie sehr ich "zwischen den Fronten" geraten  […]

Weiterlesen

Geht gut

Bis jetzt habe ich eigentlich noch gar keine Entzugserscheinungen festgestellt, nach dem ich ich, wie beschrieben, den Tag #sbbservicescout auf Twitter nicht mehr verfolge. Hin und wieder taucht das Thema Bahn oder SBB in meiner sehr bescheidenen Timeline von Twitter auf und manchmal schreibe ich ja  […]

Weiterlesen

Vorläufig Schluss

Ich habe mich nun entschieden, ich werde den Tag #sbbservicescout auf Twitter vorläufig nicht mehr verfolgen. Da sah ich bisher keine Informationen, die mich interessieren würden oder könnten. Auch habe ich da bisher wirklich nichts Neues entdecken können. Die paar Nachrichten, in denen sich  […]

Weiterlesen

Gähnende Leere

Nach dem Wochenende hatte ich doch gedacht, unter dem Tag #sbbservicescout nun wirklich ein paar Dinge auf Twitter lesen zu können. Es hätte ja auch durchaus sein können, dass die Pendler sich nicht wirklich Zeit nehmen, irgend ein Feedback zu geben und darum unter der Woche nicht geschrieben wird.  […]

Weiterlesen

Wirklich weiter ?

Nach einem weiteren Tag frage ich mich nun wirklich ernsthaft, ob ich diesen Tag #sbbservicescout auf Twitter weiter verfolgen soll. Das Ganze scheint mir immer mehr - was ich ja schon zu Beginn als Eindruck hatte - sehr seltsam und fragwürdig. Ich weiss auch nicht, ob die Idee, die Kunden möglichst  […]

Weiterlesen

Und was noch alles

Ich verfolge weiterhin den Tag #sbbservicescout auf Twitter und bin immer und immer wieder erstaunt, was Leute da fragen, anmerken und reklamieren. Da werden den SBB Dinge vorgeworfen, die wirklich nichts, aber auch gar nichts mit deren Leistungen und Angeboten zu tun haben. Wenn da einer  […]

Weiterlesen

Immer noch aktuell

Cartoon 2013

Ich habe da ein altes Cartoon von 2013 im Internet gefunden - das scheint aber noch heute aktuell zu sein... und wird wohl noch aktueller, da immer mehr Dinge auf Apps ausgelagert werden. Aber eben, wenn der Akku flach ist, was dann?    

Erste Eindrücke über SBBServiceScouts

Seit ein paar Tagen lese ich auf Twitter die Tweets der #sbbservicescout und bin arg enttäuscht. Da kommt wirklich nicht viel - und das, was man da liest, ist eher oberflächlich, ziemlich simpel und macht nicht wirklich einen kompetenten Eindruck, sorry. Wenn da jemand alles, was von der SBB kommt,  […]

Weiterlesen

Nach oben